Professionelle Fassadenreinigung

Schonend zur Fassade.

Effektiv & nachhaltig gegen Verschmutzungen, Algen, Pilze und Schimmel!

Ihr Fachbetrieb für Fassadenreinigung

Wir reinigen Plattenbauten, Wohnblöcke und Spezialimmobilien. Ganz gleich ob 5, 6, 11-Geschosser oder noch deutlich höher.

Die Gebäudehülle erfüllt eine wichtige Aufgabe und muss durch regelmäßige Wartung geschützt werden. Daher ist es wichtig, sehr schonend zu reinigen, um den Untergrund weder aufzurauen noch zu beschädigen. Die verwendete Reinigungstechnik wurde speziell für diesen Zweck konzipiert und funktioniert bei fast allen Fassadenarten und Untergründen.

Wohnimmobilien

Etwa 85% unserer Auftraggeber verwalten großen Flächen.

Dazu gehören Wohnungsgenossenschaften, Immobilienkonzerne sowie Hausverwaltungen.

Spezialimmobilien

Ungefähr 10% sind Spezialimmobilien.

Dazu zählen Pflegeheime, Krankenhäuser und Einkaufszentren ebenso wie Unternehmenszentralen, Fabriken und Freizeitimmobilien.

Privatimmobilien

Etwa 5% unserer Arbeit entfällt auf Privathaushalte, wie Ein- & Mehrfamilienhäuser.

Meist im Umkreis von 50km unserer Firmenzentrale in Halle (Saale) liegen.

Unser überwiegender Arbeitsalltag besteht aus verputzten Wohnblöcken und Plattenbauten. Aber wir haben so gut wie alles bereits erfolgreich gemacht und stellen uns flexibel auf nahezu jede Situation ein.

Daniel Janowicz Teamleiter Großkunden & Spezialimmobilien
Daniel Janowicz, Teamleiter

Wie wir arbeiten

Hierbei arbeiten wir je nach Höhe und Zugang

  • im kleinen mit Teleskoplanzen,
  • im alltäglichen mit Hebebühnen und
  • im Speziellen gern auch mal ausgebildeten Kletterern oder
  • übergroßen Krahnauslegern.

Ihre Vorteile

  • Kostengünstig, da es den Neuanstrich spart
  • Schnell, da kein Gerüst gestellt werden muss
  • Langzeitschutzbehandlung durch FassadenFix Protect (FFP)
  • Sicher, durch geprüfte und lizensierte Stoffe

Unsere Garantie

  • Garantierter Pauschalfestpreis
    Unsere Preise sind individuell und seriös als Pauschalfestpreise kalkuliert. Das heißt, Sie erhalten stets eine Rechnung in maximaler Höhe Ihres Angebots.
    Sollten wir aufgrund zügiger Arbeiten weniger Zeit benötigen als veranschlagt, werden wir Minderkosten (z.B. Bühnentechnik oder Übernachtungen) zu Ihrem Vorteil abziehen.
  • Ergebnisgarantie: 5 Jahre Algenfreiheit
    Wir versprechen nicht nur die standardmäßige 5-Jahresgarantie für die korrekte handwerkliche Ausführung nach VOB. Wir garantieren sogar die Langlebigkeit unserer Ergebnisse. Unsere Leistung hat Bestand. Das garantieren wir für mindestens 5 Jahre.

Unsere Referenzbroschüre

Wir garantieren Ihnen, dass unser algenfreies Premiumergebnis mindestens 5 Jahre Bestand hat. Wir können daher guten Gewissens unsere Kunden für uns sprechen lassen. 

Eine Auswahl finden Sie in unserer Referenzbroschüre. Sie verschafft Ihnen einen Eindruck, warum eine Zusammenarbeit mit FassadenFix als Premiumanbieter auch für Sie wertvoll ist.

Hier können Sie sich die Referenzbroschüre bestellen. Wir senden Sie Ihnen umgehend zu.

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Mit Absenden des Formulares stimmen sie den Datenschutzbestimmungen sowie der weiteren Verarbeitung der gemachten Angaben zu.

    Testen Sie uns: 1.000m² kostenfrei!

    Wir sind deutschlandweit für Sie im Einsatz. Nutzen Sie als Erstkunde unsere 1.000 Quadratmeter kostenfreie Musterfläche für eines Ihrer Objekte. Dieses Angebot gilt für alle Kunden aus der Wohnungswirtschaft und gibt Ihnen die Sicherheit, uns ohne große finanzielle Verpflichtung auf Herz und Nieren zu testen.

    Deutschlandkarte: Fassadenfix Vertriebsgebiet

    Reinigung oder Neuanstrich?

    Lesen Sie hier den Standpunkt von zwei erfahrenen Profis.

    Auf die Nachhaltigkeit kam es uns und den Eigentümern besonders an. Von daher ist es enorm wichtig, zu wissen, wie nachhaltig die Reinigung als Alternative zum Neuanstrich ist. Wir haben unsere Fassaden vor etwa 10 Jahren mit sehr guter Farbe erneuert, von daher war ein Neuanstrich nicht nötig.

    Mirko Anczok
    Geschäftsführer Rautal Gruppe Jena

    Aus fachlicher Sicht stehe ich auf dem Standpunkt, dass eine intakte Fassadenfläche nicht zwingend neu gestrichen werden muss. Da dies bei den Gebäuden unserer Genossenschaft zutrifft, stellt eine Fassadenreinigung für uns eine attraktive und kostengünstige Option dar.

    Detlef Wittig
    Technischer Vorstand WAG Altenburg

    Das FassadenFix Reinigungsverfahren

    Überzeugende Technologie. Permanent weiterentwickelte Mittel. Hohe Umweltstandards.

    Schmutzwasserauffangsystem

    • Einsatz einer mobilen Klär- und Aufbereitungsanlage
    • kein Einleiten des Schmutzwassers aufgrund geschlossenen Wasserkreislauf
    • dadurch umweltfreundlich und ressourcensparend

    Effektiv & Kostengünstig

    • Anbringung einer gesonderten Wasseruhr an der Wasserabnahmestelle
    • keine Kosten durch Abwasser durch mobiles Auffangsystem
    Eine mobile Klär- und Aufbereitungsanlage

    Langlebig & Nachhaltig

    • Auftrag eines speziellen Fassadenlangzeitschutzes
    • diffusionsoffener Schutz (atmungsaktiv)
    • keine Imprägnierung! (Regenjackeneffekt)
    • dadurch Ergebnisgarantie: 5-Jahre Algenfreiheit
    Das FassadenFix Reinigungsverfahren

    Die 5 Standards der
    professionellen Fassadenreinigung

    „Abkärchern“, „Versiegeln“ oder Hochdruck sind Beispiele für häufig verwendete Begriffe, die früher oft mit Fassadenreinigung in Verbindung gebracht wurden. Spätestens mit der Einführung der professionellen Komplettsysteme 2015 gehören diese bei den Fachbetrieben der Vergangenheit an. Denn für eine professionelle Fassadenreinigung gelten längst Standards.

    Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden. Gerade an dieser Stelle trennt sich die „Spreu vom Weizen“ und macht einen der wesentlichen Unterschiede zwischen einfachen Fachbetrieben und den marktführenden Premiumanbietern aus. 

    Die marktführenden Premiumanbieter sind die betriebswirtschaftlich lukrativere Entscheidung. Wir rechnen gerne mit Ihnen gemeinsam und ermitteln zusammen den individuellen Vorteil für Ihre Projekte und Vorhaben.

    1) Auffangen sämtlicher Schmutz- und Abwasser

    Das Auffangen sämtlicher Schmutz- und Abwässer ist gesetzlich gefordert. Selbst bei einfachem Abspülen einer Fassade mit Wasser und ohne Verwendung von Reinigungsmitteln ist jedes Unternehmen dazu aufgefordert. Bei Verstößen werden auch Auftraggeber in Haftung genommen. Wir empfehlen hierzu unsere Abwasserbroschüre, damit auch Sie sich rechtssicher bewegen.

    2) Aufbereiten und Wiederverwenden

    Der Großteil der Fachunternehmen verfügt bereits über mobile Aufbereitungsanlagen zum Filtern und Klären von Schmutzwasser, um es direkt wiederzuverwenden.

    Keine Aufbereitungsanlage? Kein Problem, aber von Ihnen als Auftraggeber ist nun Sorgfalt geboten. Das Unternehmen ist verpflichtet, das Schmutzwasser fachgerecht bei den örtlichen Entsorgungsbetrieben einzuleiten

    Achten Sie beim erforderlichen Entsorgungsnachweis penibel auf die Menge. Als Faustformel gilt 6 bis 8 Liter je Quadratmeter. Für 2.000 Quadratmeter Fassade sollte daher eine Größenordnung zwischen 12.000 bis 16.000 Liter entsorgtes Schmutzwasser nachgewiesen werden können. 

    3) Zertifizierte Spezialprodukte

    Fachbetriebe verfügen allesamt über Produkte mit entsprechend hohen Standards, oftmals sogar aufwendig entwickelte Eigenprodukte. Hierfür werden Ihnen zum Angebot bzw. zur Ausschreibung stets die technischen Merkblätter, Sicherheitsdatenblätter und die notwendigen Zulassungen bei der BAuA als Anlagen zugereicht.

    Prüfen Sie zwingend den Einsatz dieser Produkte auch bei der Auftragsumsetzung. Die professionellen Fassadenreiniger geben Ihnen vor Ort gerne einen detaillierten Einblick und erläutern Ihnen das System und die Anwendung. 

    4) Sanftes und schonendes Abspülen

    Hochdruck hat auf der Fassade nichts zu suchen. Die sogenannte Wasseraufprallkraft auf der Fassade wird von Fachbetrieben ganz genau eingestellt und ist meist nicht größer als das, was man vom heimischen Gartenschlauch kennt.

    Das Problem von mikrobiellen Verschmutzungen wird durch die individuellen Spezialreinigungslösungen im ersten Schritt gelöst. Das Wasser dient anschließend nur zum Abspülen und erfolgt daher sanft und schonend

    5) Keine echte Reinigung ohne Langzeitschutz

    Oftmals versuchen gerade die „Neulinge“ unter den Auftraggebern, Kosten zu reduzieren und wollen auf den bedeutsamsten Schritt verzichten: das Aufbringen eines wirksamen Langzeitschutzes.

    Fassadenreinigungs-Fachbetriebe stehen jedoch für Nachhaltigkeit und ein dauerhaftes Ergebnis. Damit ein Langzeitschutz funktionsfähig ist, werden von den Profis sogenannte diffusionsoffene Mittel verwendet, die die Fassade nicht versiegeln, sondern auch künftig atmen lassen und ein besseres Abtrocknen gewährleisten.

    Jetzt kostenlose Musterfläche anfragen

    Telefon: (0345) 5250440-0
    Bürozeiten: Mo – Fr: 09:00 – 17:00

    Sparen Sie viel Geld mit korrekter Wartung

    Das Erreichen der technischen Lebensdauer einer WDVS Fassade setzt eine sachgemäße Wartung voraus. Eine europäische Leitlinie geht von einer Mindest-Lebensdauer von 25 Jahren aus. Nach dem Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) sind 40 Jahre möglich.

    Erfahrungen zeigen, dass WDVS bei sachgerechter Wartung eine noch höhere Lebensdauer erreichen. Eine sachgerechte Wartung – dazu zählt die professionelle Fassadenreinigung – spart viel Geld.

    Merkblatt zu Wartung und Instandsetzung bei der Fassadenreinigung

    Wie sieht eine korrekte Wartung und Instandsetzung von WDVS Fassaden aus? Die Wissenschaftlich-Technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung e.V. hat sich ausgiebig mit dieser Frage beschäftigt.

    Bei Wartung und Instandsetzung von WDVS Fassaden sind die Besonderheiten des verwendeten Systems berücksichtigen.

    Das Merkblatt aus dem Fraunhofer Verlag erläutert bewährte Methoden und gibt Hinweise für routinemäßige Inspektion, Wartung und Überarbeitung.

    Die professionelle Reinigung und ein wirksamer Langzeitschutz sind wesentliche Aspekte, um die Lebensdauer von WDVS Fassaden zu erhöhen.

    Hier können Sie sich das Merkblatt als PDF sofort herunterladen.

      Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

      Mit Absenden des Formulares stimmen sie den Datenschutzbestimmungen sowie der weiteren Verarbeitung der gemachten Angaben zu.

      Unsere Abwasserbroschüre

      Abwasserbroschüre

      Die gesetzlichen Vorschriften und Anforderungen an Abwasser der Fassadenreinigung sind in den letzten Jahren immer wieder verschärft worden.

      Die professionelle Fassadenreinigung von Fassadenfix ist nicht nur umweltfreundlich und ressourcenschonend.

      Im Sinne unserer Kunden stehen wir für eine professionelle Fassadenreinigung, welche vollumfänglich den gesetzlichen Bestimmungen entspricht. Zu Ihrer Rechtssicherheit.

      Hier können Sie sich unsere Abwasserbroschüre als PDF sofort herunterladen.

        Ihr Name (Pflichtfeld)

        Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

        Mit Absenden des Formulares stimmen sie den Datenschutzbestimmungen sowie der weiteren Verarbeitung der gemachten Angaben zu.

        Häufige Fragen

        Für all Ihre Fragen stehen wir Ihnen auch persönlich per Mail unter info@fassadenfix.de zur Verfügung.

        Was kostet eine Fassadenreinigung?

        Bei größeren Aufträgen für Wohnungsunternehmen liegen die Preise pro Quadratmeter zwischen 8,50€ und 9,50€ je nach Auftragsvolumen. Bei normalen Einfamilienhäusern mit 100 bis 150 Quadratmetern Fassadenfläche beträgt die Investition für die professionelle Fassadenreinigung zwischen 1.500€ und 2.000€ inklusive aller Nebenkosten.

        Ist FassadenFix mit der Fassadenreinigung deutschlandweit im Einsatz?

        Für die Unternehmen der Wohnungswirtschaft, Krankenhäuser, Spezialimmobilien und außergewöhnliche Anfragen sind wir bei der Fassadenreinigung deutschlandweit – und darüber hinaus – im Einsatz. Für Privataufträge, Steinbodenreinigung und Graffitientfernungen unterbreiten wir Ihnen je nach Entfernung und Auftragsvolumen ein Angebot.

        Welche Fassaden können gereinigt werden?

        Zumeist werden gedämmte (WDVS-) Fassaden mit verschiedenen Putzarten (Kunstharz-, Silikat- oder auch mineralischer Putz) gereinigt. Je weniger der Putz kreidet, desto besser.

        Jedoch stellen auch andere Fassadenarten wie Klinkerfassade, Natur- und Sandsteinfassaden kein Problem dar. Insbesondere für die besonderen Anforderungen von Metallfassaden und Fabrikgebäude verfügt FassadenFix über weitere Spezialreiniger.

        Solange Struktur (Farbe und Putz) einer Fassade intakt sind, kann nahezu jede Fassade mit individuell abgestimmten Mitteln und dem richtigen Verfahren gereinigt werden.

        Ist Fassadenreinigung für Umwelt und Gesundheit unbedenklich?

        Jedes von FassadenFix eingesetzte Mittel ist zertifiziert und für die entsprechende Verwendung zugelassen. Dazu zählen alle Reinigungsmittel, unsere exklusiven Eigenprodukte, unsere Graffitientferner und Graffitipermanentschutz, die Steinbodenversiegelung und unser eigener branchenweit herausragender FassadenFix Langzeitschutz.

        Darüber hinaus verfügen wir über das patentierte Auffangsystem vom Marktführer im Bereich Fassadenreinigungstechnik und dessen Hochleistungs-Schmutzwasseraufbereitungsanlagen. Dadurch wird das anfallende Abwasser direkt vor Ort geklären, gefiltert und wiederverwendet. Die eingesetzte Technik ist somit ein ressourcensparendes Komplettsystem, welches mittlerweile standardmäßig von allen professionellen Fassadenreinigern in dieser oder ähnlicher Form eingesetzt wird.

        Wann eignet sich eine Fassade nicht mehr für eine Reinigung?

        Die professionelle Fassadenreinigung kommt überall dort zum Einsatz, wo die Fassade und die Farbe noch intakt sind. Wir ersetzen keine notwendigen Reparaturen oder Neuanstriche. Wir zögern kostspielige Neuanstriche hinaus.

        Aus diesem Grund muss ausnahmslos jede Fassade im Vorfeld durch einen Mitarbeiter in Augenschein genommen und geprüft werden. Geschätzt können ca. 90% der Fassaden gereinigt werden. Bei den restlichen 10% teilen unsere Mitarbeiter bereits vor Angebotserstellung unsere Einschätzung mit und empfehlen den Neuanstrich durch einen Malermeister oder andere Fassadenarbeiten.

        Sollte eine Fassade punktuelle Schäden aufweisen, können diese im Rahmen der Fassadenreinigung ausgebessert werden.

        Greifen die Reinigungsmittel bestimmte Oberflächen an?

        Die Eigenprodukte von FassadenFix verfügen über den notwendigen Korrosionsschutz für Metallteile und sind darüber hinaus besonders schonend zu allen Oberflächen (auch Kunststoff) und können somit bedenkenlos eingesetzt werden.

        Klassische Baumarktprodukte und auch eine Vielzahl der Produkte für Fachfirmen greifen hingegen oftmals Rahmen und Fensterbretter von Kunststofffenstern an. Es tritt zumeist eine gelbbraune Verfärbung auf, die in der Regel nach einigen Wochen wieder verschwindet. Das Verschwinden kann jedoch nicht in jedem Fall garantiert werden.

        Wie oft muss eine Fassade gereinigt werden?

        Bei idealer Wartung und Instandhaltung kann eine Fassade und der aufgebrachte Farbanstrich laut Bundesverband Farbe, Gestaltung, Bautenschutz und dem Bundesverband Ausbau und Fassade bis zu 40 Jahre halten. Voraussetzung ist eine regelmäßige Fassadenreinigung. 

        Die Instandhaltungsintervalle und die technische Nutzungsdauer sind abhängig vom konstruktiven Witterungsschutz, der Witterungsbeanspruchung einer Fassade, den klimatischen Einwirkungen , sowie den Eigenschaften der verwendeten Putz- und Beschichtungssysteme, sprich des verwendeten Langzeitschutzes.

        Die Verschmutzungsanfälligkeit wird hauptsächlich beeinflusst durch den Objektstandort und die Struktur der Fassadenoberfläche.

        Planung, konstruktiver Schutz, Kontrolle, Unterhalt und die Qualität des Langzeitschutzes bestimmen die Instandhaltungsintervalle (Nutzungsdauer) einer Fassade. In der Regel sollte der Fassadenschutz aller 5 Jahre erneuert werden um ein dauerhaft algenfreies Ergebnis zu garantieren.

        Wir für eine Fassadenreinigung ein Gerüst benötigt?

        Ein teueres und aufwendiges Gerüst ist nicht notwendig. Nahezu alle Gebäude können kostengünstig durch Arbeits- und Hebebühnen gereinigt werden. In Spezialfällen reinigen wir auch mit Kran, Seilzugsystemen oder Spezialkletterern. 

        Kann ich meine Fassade selber reinigen?

        Eine Fassadenreinigung selbst durchzuführen birgt viele Risiken, da im Baumarkt und den üblichen Fachgeschäften nicht die notwendige Technik und die geeigneten Reinigungsprodukte und der leistungsstarke Langzeitschutz verfügbar ist. 

        Wenn Sie die Fassade mit einem einfachen Kärcher reinigen, zerstören Sie durch die zu hohe Wasseraufprallkraft die Struktur des Putzes und der Farbe. Das Ergebnis sind „Zebrastreifen“ in der Fassade und eine zügiger Neubefall mit Schimmel, Algen und Pilzen. 

        Des Weiteren ist jeder, ganz gleich ob privater oder gewerblicher Fassadenreiniger dazu verpflichtet, das anfallende Schmutzwasser aufzufangen und nicht versickern zu lassen. Auch private Hauseigentümer mussten hierbei schon empfindliche Strafen zahlen. 

        Lesen Sie dazu unsere Broschüre zur Behandlung von anfallenden Abwasser – Download

        Kann ich mit einer Fassadenreinigung den Wert meiner Immobilie steigern?

        Die Fassade ist das Aushängeschild und der erste Eindruck einer Immobilie. Je nach Immobilienbewertung und durchgeführte Berechnung wird der Wert einer Fassade mit 8% bis 12% beziffert.

        Gerade beim Verkauf einer Immobilie können somit schnell mehrere tausend oder gar zehntausende Euro verloren gehen bzw. gewonnen werden.

        Ein Rechenbeispiel:

        • Saniertes EFH (ca. 150m² Wohnfläche und ca. 200m² Fassadenfläche) im Wert von 300.000 Euro
        • Fassade ist jedoch völlig veralgt und mit einem Grauschleier überzogen
        • Kosten für die Fassadenreinigung liegen bei ca. 3.000,- Euro
        • Angebotspreis der Immobilie steigt auf mindestens 320.000 Euro. Ein Reingewinn von mind. 17.000 Euro für den Verkäufer